Ziel des Vereins

Zweckbestimmung des Förderverein Goitzsche e.V. ist die Weiterentwicklung des Landschaftsraumes Goitzsche als ein international beachtetes Beispiel für die Entwicklung von Bergbaufolgelandschaften. Der Verein will es sich zur Aufgabe machen, die Entwicklung von Kunst und Kultur, die Denkmalpflege, die Heimatpflege und -kunde zu fördern und er will insbesondere zur internationalen Gesinnung und zur Völkerverständigung beitragen. Er widmet sich dem Natur- und Umweltschutz, der Landschaftspflege, dem Sport sowie der Wissenschaft und Forschung. Ziel muss es sein, das im Laufe des Expo-Prozesses erreichte hohe Niveau einer deutschlandweit einmaligen Bergbaufolgelandschaft als weltgrößtes Landschaftskunstprojekt zu erhalten und auszubauen und negative Entwicklungen zu einem gesichtslosen Erlebnistourismus zu verhindern.